Freitag, 12. Mai 2017

Muttertagskarte mit Häkelblumen

Ruckzuck gemacht, aber viel schöner als eine gekaufte ist diese selbstgemachte Muttertagskarte:


Die Idee dafür habe ich hier bei Hello Yellow Yarn gefunden.

Alles was man dafür braucht, ist ein A4-Blatt dickeres Papier, ein Taschentuch, ein kleines Stück Band für die Schleife, die Häkelblumen und eine Heißklebepistole, um alles anzukleben:


Das Ergebnis ist wirklich bezaubernd!



Kommentare:

  1. Such a sweet card with those lovely flowers, very nice!
    Have a great weekend, Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Eine süße Idee die Muttertagskarte. Die kommt bestimmt gut an.
    Schönes Wochenende Heike.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich glaub auch =) Dafür gibts keine echten Blumen *hehe* (ich seh sie so ungern in der Vase sterben!)

      Löschen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)