Samstag, 10. Dezember 2016

Pulli im Lochmuster

Kleidungsstücke, die aus der Chenille-Bändchenwolle gehäkelt sind, fallen immer recht schön. Darum habe ich mir diesen Pulli gemacht:


Allerdings fällt er ganz anders als der Poncho, der aus Stäbchen gehäkelt ist. Liegt wahrscheinlich am Lochmuster. Der Pulli wirkt recht schmal, weil sich das Gehäkelte sehr zusammenzieht. Angezogen passt er sich aber sehr schön an und ist gar nicht zu eng.


Hinten wollte ich den Pulli etwas länger als vorne. Zusätzlich habe ich noch einen kleinen Schlitz zwischen Vorder- und Rückenteil "eingebaut".
Dazu habe ich zuerst den etwas längeren Hinterteil und dann den Vorderteil in diesem Muster gehäkelt (von unten weg, aber nur bis zum Ende - oder Anfang 😏 - des Schlitzes):


Normalerweise hätte ich bei so einem Muster die Doppelstäbchen einfach um die Luftmaschenkette gehäkelt. Hier habe ich aber in genau die beiden mittleren Luftmaschen eingestochen, weil ich mir eingebildet habe, das Muster wird damit regelmäßiger. Keine Ahnung, ob da was dran ist, mittlerweile glaube ich, das hätte gar nicht sein müssen! 😏


Nach dem Schlitz kann man den vorderen und den hinteren Teil gleich miteinander verbinden, indem man in der nächsten Reihe beginnt, in Runden daraufzuhäkeln:


Wenn die Runde mit einer Kettmasche geschlossen wird, kommen auf die nächsten 3 Luftmaschen ebenfalls 3 Kettmaschen, dann 3 Luftmaschen, die das erste der zusammen abgemaschten Doppelstäbchen ersetzen.


Für den Ausschnitt einfach ein bisschen schräg abnehmen, bei den Armlöchern genauso.


Die Ärmel habe ich gleich in Runden drangehäkelt.
Dabei musste ich in einigen Runden eine Abnahme machen, damit sie unten nicht zu weit werden:


Häkelnadel habe ich hier die Nr. 4 benutzt.


Eigentlich war dieser Pulli zu einer khakifarbenen Cargo-Hose gedacht, zu der ich kaum passende Oberteile habe, aber wenn ich ihn mir so anschaue, geht der Stil statt "lässig und bequem" fast mehr in Richtung "elegant". Zu einem Rock gefällt er mir sogar besser!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)