Donnerstag, 22. Dezember 2016

Lesezeichen 'Leseratte'

Die letzten (gehäkelten) Weihnachtsgeschenke sind mit diesen beiden 'Leseratten' fertig:


Die Anleitung kommt von Supergurumi.de und es war recht leicht, die beiden Rattis davon nachzuhäkeln. Abgesehen davon, dass Wiederholungen in der gesamten Anleitung 1x zu oft angegeben sind, zB bei den Zu- und Abnahmen beim Kopf sowie bei den Zehen. Wenn ich 4 Zehen machen muss und die 1. wie beschrieben häkle, dann muss ich es nur mehr 3x wiederholen, um 4 zu haben, und nicht 4x...
Aber weil ich nicht zum ersten Mal Amigurumi gehäkelt habe und dank der vielen Bilder hab ich mich trotzdem sehr gut zurechtgefunden mit dieser Anleitung und die Idee und Umsetzung der Leseratte finde ich ganz toll!



Gehäkelt habe ich mit der 'Super Preis' vom Müller und Häkelnadel Nr. 3.


Dann hoffe ich mal, dass meine kleinen Cousinen auch Freude haben, mit dem Lesestoff sowie den Lesezeichen! 😊


Kommentare:

  1. Ich habe meinen lesebegeisterten Neffen eine solche Ratte zum Geburtstag geschenkt. Na der hat sich so gefreut :)))
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. =))
      Ich hoffe bloß, dass die Mädels nicht zickig sind und sich vor Ratten ekeln! Also ich mag zB keine Spinnen, sogar vor einer gehäkelten würde mir grausen! ;-)

      Löschen
  2. Liebe Sandra,

    die Leseratten sind total süß. Ich glaube nicht, das Deine Nichten sich davor ekeln. Dafür schauen sie zu drollig.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest.
    Heike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)