Dienstag, 27. Dezember 2016

HÖRBUCH Audrey Niffenegger - Die Zwillinge von Highgate

Eine eigenartige Geschichte... Irgendwie geht's um Liebe, aber der Roman hat gegen Ende auch den Hauch einer Gruselgeschichte.

Wenn man bedenkt, dass von dieser Autorin auch "Die Frau des Zeitreisenden" kommt, ist dieser Roman enttäuschend. "Die Frau des Zeitreisenden" kenne ich zwar nur als Film, finde die Geschichte aber ganz toll, was ich von dieser leider nicht behaupten kann. Die Handlung schleppt sich hier so dahin...


Elspeth war Roberts große Liebe. Jetzt liegt sie auf Highgate, dem romantisch verwildertem Friedhof Londons.

Doch Elspeth scheint lebendiger als je zuvor, denn die Erinnerungen sind stärker als der Tod. Robert riecht sie, spürt sie, spricht mit ihr. Es ist als lebe sie weiter und als sei ihr Tod nur ein böser Traum. Alle, die ihr nahestanden, geraten in den Bann ihres Geistes, der in ihrer Wohnung gefangen ist.

Bis ihre Nichten, die Zwillinge Valentina und Julia eine fatale Wette mit ihr eingehen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)