Donnerstag, 11. August 2016

Big Head Baby Doll 'Charles Lindbergh'

Irgendwie erinnern mich die Big Head Baby Dolls ein bisschen an die Lalylalas... Sie haben nur Augen und keine Nase oder Mund und jedes bekommt ein Häubchen. Nur mit dem Unterschied, dass sie viel kleiner und viel viel schneller gehäkelt sind! Und dass die Anleitung gratis ist!!
Drum hab ich gleich noch einen zweiten 'Großkopf' gemacht:


Und zwar ist das nicht irgendein Pilot, sondern Charles Lindbergh, der vor etwa 100 Jahren der erste war, der alleine den Atlantik überflogen hat. Von Paris bis New York war das glaub ich.
Großes Aufsehen erregt hat auch die Entführung seines kleinen Sohnes, der leider nur mehr tot aufgefunden wurde. Als Teenie hab ich da nämlich mal ein Buch über den Fall gelesen.
Dass ich genau ihn häkeln wollte, hat aber einen ganz anderen Grund, nämlich den, dass er am selben Tag wie ich Geburtstag hat! (Nicht aber im selben Jahr wohlgemerkt ;-) !)


Für Mr. Lindbergh hab ich extra meine Amigurumi-Wolle aufgestockt. Mitten in der Haube ist mir nämlich das Dunkelbraun ausgegangen... Lästige Sache, so was.

Also hab ich mir zuerst im Maxi-Markt die "Steinbach Julia" geholt und dabei nicht grade erfreut festgestellt, dass der Preis von € -,99 auf € 1,19 gestiegen ist...

Dann bin ich gleich weiter zum Müller (Drogeriemarkt), denn dort gibt es auch eine 1,-Wolle, die es auch wirklich noch um diesen Preis gibt. Die heißt allen Ernstes "Super Preis" und davon hab ich dann in jeder Farbe einen Knäuel gekauft. Ganze 20 Stück waren das!
Diese beiden sind nämlich für Amigurumis genauso geeignet wie die Bravo und die Red Heart Lisa, die ich bisher immer verwendet habe, auch wenn die Qualität nicht dieselbe sein mag. Für Kleidung oder Decken würde ich sie nicht (mehr) verwenden, außer natürlich der Bravo, die ist eine richtige Allround-Wolle und für alles mögliche bestens geeignet!

Leider war das Dunkelbraun aus beiden Geschäften eine Spur anders als die Bravo, mit der ich das Häubchen angefangen hatte, also hab ich noch mal neu mit der "Super Preis" gestartet. Ist ja flott gehäkelt, so ein kleines Ding! =)


Gehäkelt ist Mr. Lindbergh mit Häkelnadel Nr. 3, die Haube inklusive Brille mit Nr. 3,5.




Hier nochmal der Link zur Anleitung der Big Head Baby Doll.


Die Anleitung für das Häubchen habe ich wieder von Repeat Crafter Me.

Auf der Ravelry-Seite von Sarah Zimmerman (Repeat Crafter Me) finden sich soo viele herzallerliebste Baby-Häubchen, die alle perfekt der Big Head Baby Doll passen. Und sie sind alle kostenlos!
Hätte ich nicht gerade mit meinem nächsten Amigurumi-Duo, einer Tee-Fee und einer Kaf-Fee angefangen, würd ich am liebsten gleich noch 2 oder 3 Big Heads machen!



Bei der Rückansicht sieht man es ein bisschen, dass das Braun der Haube etwas anders ist.


Die Sonne scheint am Himmel, während Charles Lindbergh darin herumfliegt =)





Kommentare:

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)