Dienstag, 7. Juni 2016

Kindle-Tasche 'Sonnenuntergang am Meer'

Ich habe schon soo viele schöne Handytäschchen und Kindle-Taschen gesehen, die ich am liebsten alle machen möchte... Auch wenn ich mein 10-Euro-Handy in kein Täschchen geben will, bleibt immer noch mein Kindle, der mal wieder ein neues "Outfit" gebrauchen könnte. Nicht, dass Hello Kitty und Pink nicht mehr nach meinem Geschmack wären, aber zur Einstimmung auf den bevorstehenden, hoffentlich recht sonnigen Sommer, habe ich jetzt diese Tasche gehäkelt:



Ich war auch ganz brav und habe für euch mitgeschrieben:


Kindle-Tasche

'Sonnenuntergang am Meer'

Abkürzungen:
Km       Kettmasche
Lm        Luftmasche
fM         feste Masche
hStb     halbes Stäbchen
Stb       Stäbchen


Tasche

Bravo und Häkelnadel Nr. 3,5

Die 2 Steige-Luftmaschen am Rundenanfang zählen nicht als halbes Stäbchen.

Der Farbwechsel erfolgt immer, indem die Kettmasche, mit der die Runde geschlossen wird, mit der neuen Farbe beendet wird.


In Dunkelbraun 22 Lm anschlagen.

20 fM, 3 fM in eine Einstichstelle, 19 fM auf der unteren Seite der Luftmaschenkette, 2 fM in dieselbe Masche wie die 1. fM, mit einer Km schließen

24 Runden mit jeweils: 2 Lm, 44 hStb, mit Km in das 1. hStb schließen
In der ersten Runde mag dir der Zwischenraum zwischen dem letzten und dem ersten halben Stäbchen, den du mit der Kettmasche schließt, etwas groß vorkommen. Mache kein zusätzliches halbes Stäbchen, das ist so in Ordnung, weil sich das Häkelstück nach oben wölben muss. Ziehe beim Häkeln der Kettmasche nur fest am Faden, damit das Loch geschlossen wird.

Farben der Runden mit halben Stäbchen:
   2 Runden Dunkelbraun
   1 Runde Weinrot
   1 Runde Dunkelbraun
   2 Runden Weinrot
   1 Runde Dunkelbraun
   1 Runde Gelb
   1 Runde Dunkelbraun
   2 Runden Weinrot
   1 Runde Dunkelbraun
   7 Runden dunkles Lachs
   5 Runden helles Lachs

Als Abschluss eine Runde feste Maschen.
Auf der Hinterseite mittig eine Luftmaschenkette, die über den Knopf auf der Vorderseite passt. Variiert je nach Größe deines Knopfes.


Sonne

dünnes Häkelgarn und Häkelnadel Nr. 1,5

Nach jeder Runde wenden und anstelle des ersten Stäbchens 3 Wende-Luftmaschen häkeln.

Beginne mit Weiß:
1. Runde:    4 Lm, 7 Stb in die 1. Lm                               (8 Stb)
2. Runde:    jede Masche verdoppeln                             (16 Stb)
Wechsle zu Hellgelb:
3. Runde:    (2 Stb in eine Einstichstelle, 1 Stb) x8        (24 Stb)
Wechsle zu Gelb:
4. Runde:    (2 Stb in eine Einstichstelle, 2 Stb) x8        (32 Stb)
Wechsle zu Lachs:
5. Runde:    (2 Stb in eine Einstichstelle, 3 Stb) x8        (40 Stb)
Wechsle zu Gelb:
6. Runde:    (2 Stb in eine Einstichstelle, 4 Stb) x8        (48 Stb)
Wechsle zu Weinrot:
7. Runde:    48 fM


Stamm der Palme

In Dunkelbraun 4 Lm anschlagen
1. Reihe: 3 fM
2. Reihe: Wende-Lm, 3 fM
3. Reihe: Wende-Lm, 3 fM
4. Reihe: Wende-Lm, 2 fM zus. abn., 1 fM
5. Reihe: Wende-Lm, 2 fM
6. Reihe: Wende-Lm, 2 fM
7. Reihe: Wende-Lm, 2 fM


Blätter der Palme

In Dunkelbraun 10 Lm anschlagen.
Km, Km, fM, 2 fM, hStb, 2 hStb, 2 hStb, hStb, 2 hStb

Gleich weiterhäkeln für das nächste Blatt:
10 Lm, Km, Km, fM, 2 fM, hStb, 2 hStb, hStb, hStb, 2 hStb

Wieder weiterhäkeln für das dritte Blatt:
12 Lm, Km, Km, fM, 2 fM, hStb, 2 hStb, 2 hStb, hStb, 2 hStb, hStb, 2 hStb

Jetzt mit einer Km in die 1. Lm des zweiten Blattes schließen
und sofort weiterhäkeln mit dem vierten Blatt:
8 Lm, Km, Km, fM, fM, hStb, hStb, hStb

Weiterhäkeln mit dem letzten Blatt:
9 Lm, Km, Km, fM, fM, hStb, hStb, hStb, hStb

Sehr langen Faden lassen, mit dem die Blätter angenäht werden können.


Zuerst die Sonne auf die Tasche nähen.
Dann Luftmaschenketten in Gelb und Lachs als Sonnenspiegelung am Wasser annähen. (Es wird schöner, wenn man sie aufnäht, als wenn man sofort Kettmaschen auf die Tasche häkelt!)
Als nächstes den Stamm der Palme und dann die Blätter annähen.
Vorne einen farblich passenden Knopf annähen.




Weil ich meine letzten selbstgeschriebenen Anleitungen vor dem Veröffentlichen hier im Blog immer als Word-Datei gespeichert habe und diese langsam, aber stetig immer mehr geworden sind, hab ich sie alle ein bisschen aufgehübscht mit Kopfzeile und schönem Hintergrund und bunten Farben und sie als pdf gespeichert, die es jetzt ... Trommelwirbel! ... als Download hier im Blog gibt! Gleich rechts, alle schön zusammengefasst unter "meine kostenlosen Anleitungen als pdf-Download".

Dann hab ich selber mal ein bisschen gestöbert im Blog und dabei bemerkt, dass ich wohl doch schon mehr eigene Sachen kreiert habe, als ich dachte. Ich halte mich eigentlich mehr für eine "Nachhäklerin" als für eine "Designerin", darum war ich ganz erstaunt, als ich viele meiner Eigenkreationen aus den letzten Jahren ins Word übertragen habe und euch jetzt ganz stolz bereits 20 Anleitungen präsentieren kann! =)

Die Anleitung für die Kindle-Tasche findet ihr hier als pdf-Download und diese sowie alle anderen Sachen gibt es, wie schon gesagt, rechts im Blog (solange ich das Layout nicht ändere ;-) dann ist es vielleicht auch mal links!)
Also dann, viel Spaß beim Nachhäkeln & viel Freude mit deiner neuen Kindle-Tasche (oder etwas anderem)!


1 Kommentar:

  1. love this and how awesome! Makes me feel like I should head to the beach!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)