Donnerstag, 26. Mai 2016

HÖRBUCH Sue Monk Kidd - Die Bienenhüterin

Ein wundervolles Buch über ein heranwachsendes Mädchen in den Südstaaten Mitte der 60er-Jahre, das von ihrem alleinerziehenden Vater davonläuft und eine neue, liebevolle Familie in einem Haus voller schwarzer Frauen findet.

Wie gut mir ein Hörbuch gefällt, hängt auch immer viel von der Stimme des Vorlesers ab, und das ist neben der warmherzigen Geschichte ein weiterer, großer Pluspunkt!


Auch dieses Hörbuch habe ich mir auf Youtube angehört, zu finden unter diesem Link.


"Nachts lag ich im Bett und schaute zu, wie die Bienen durch die Spalten in der Wand meines Schlafzimmers schlüpften und in Kreisen durch mein Zimmer flogen, sie machten ein Geräusch wie Propeller, ein ganz hohes Ssssssss, das dicht um mich herum summte."


Seit ihre Mutter vor zehn Jahren verunglückt ist, hat das Leben für Lily alle Farbe und Wärme verloren. Lilys Vater herrscht wie ein grausamer Rachegott über die inzwischen vierzehnjährige Tochter und vergällt ihr das Leben.

Eines Tages flieht Lily zusammen mit ihrem schwarzen Kindermädchen aus der bedrückenden Atmosphäre ihres Elternhauses. Drei Schwestern nehmen sich des Mädchens an und lehren sie nicht nur die Bienenzucht.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)