Samstag, 28. Mai 2016

Dolly, das Schaf

Ein weiteres kleines Stofftier, dessen Anleitung ich bei meinen Streifzügen auf diversen russischen Seiten entdeckt habe, ist dieses total niedliche Schaf:


Musste ich unbedingt haben, hebt sich irgendwie von den vielen Amigurumis ab!
Das liegt wahrscheinlich an den "Nüstern", die dem Schaf ein typisches Comicfiguren-Aussehen geben.


Zufällig hatte ich auch grade die passende Wolle daheim. Zu der Füllwatte habe ich nämlich im Abverkauf eine flauschige Boucle-Wolle mitbestellt, um den Mindestbestellwert für die versandkostenfreie Lieferung zu erreichen. Eigentlich wollte ich sie für den Herbst für einen Schal oder etwas ähnliches aufheben, aber für Dolly habe ich genau so eine Wolle gebraucht.
Für die anderen Farben hab ich die Gründl Lisa genommen.



Irgendwas muss beim Klonen da wohl schiefgegangen sein bei Dolly - sie ist ganz türkis geworden! :-D


Aber auch ein türkises Schaf kann sich das Gras auf der Wiese schmecken lassen! =)



Die ganz leicht geschriebene und sehr verständliche Anleitung für Dolly gibt es gratis hier bei Ravelry.
Dort ist das berühmte Schaf in Gelb gehalten und auch sehr schön!


Normal werden Amigurumi immer sehr fest gestopft, bei Dolly habe ich in den Körper aber nur recht wenig Füllwatte gegeben, damit sie ein richtiges kleines Kuschelschaf wird!


Kommentare:

  1. Deine Dolly ist ja witzig geworden :D

    Wenn du magst kannst du es gern bei mir in der Amigurumi-Love Linkparty verlinken: http://bit.ly/Amigurumi-Love

    LG Nephi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)