Dienstag, 3. Mai 2016

BUCH Eliza Graham - Die Antwort des Windes

Beim 2. Anlauf hat es mit diesem Buch geklappt ;-)
In der Arbeit liegt ja auf jedem Tisch ein Buch mit einem Aufkleber, dass man es mitnehmen kann und dafür ein anderes bringt. So auch dieses Buch.
Ich hatte gerade ein paar Seiten gelesen und war am Überlegen, ob es mir gefällt oder ob ich mir lieber ein anderes hole, als ein Schwung Leute ins Kino gekommen ist und Karten kaufen wollte. Also hab ich das Buch auf dem Tisch liegengelassen, wo ich gerade gesessen bin, wo sich dann aber jemand anderer hingesetzt hat. Und als ich die Leute in den Kinosaal reingelassen habe, sehe ich in der Hand einer Frau mein Buch!!
Egal, dachte ich, ich war mir sowieso nicht sicher, ob ich es lesen will.
Das war im August. Im Buch war nämlich die Kinokarte noch drinnen, als die Frau es jetzt wieder gebracht hat. Also habe ich es mir wieder genommen und noch mal mit dem Lesen begonnen. Und es hat mir auch ganz gut gefallen!


Ganz England feiert das Goldene Thronjubiläum der Queen. Auch Rachel Parr und ihre Tante Evie haben sich unter die fröhlichen Dorfbewohner gemischt. Doch sie können nicht vergessen, was vor genau fünfundzwanzig Jahren geschah: Evies Tochter Jessamy verschwand spurlos.

Kurz darauf erhält Rachel die Nachricht von Evies plötzlichem Tod. Sie kehrt auf die Farm in den Cotswolds zurück, um den Nachlass zu ordnen. Ihre bittersüßen Erinnerungen bringen sie auf die Spur eines schier unglaublichen Familiengeheimnisses …



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)