Sonntag, 15. März 2015

Top

Ich habe noch so viele Knäuel von einer wunderschönen Wolle, die ich vor längerer Zeit bei eBay gekauft habe - alles tolle Farbzusammenstellungen aus 4 oder 5 ganz dünnen Fäden.
Das ist ein goldener Glitzerfaden, weiß, grau, grün und flieder.

Und weil ich von jeder Farbe immer nur einen Knäuel habe (daher war sie auch so billig, für 9-10 Knäuel nur ein paar Euro), kann ich entweder nur Kindersachen machen oder Stücke mit großem Lochmuster.


Sogar kurze Ärmel sind sich mit dem einen Knäuel noch ausgegangen =)

Gehäkelt mit Häkelnadel Nr. 5 ist das Top ganz weich und sehr elastisch geworden.
Mit Nr. 3,5 ist diese Wolle allerdings besser zu häkeln.

Das Muster habe ich so mal im Internet gesehen, leider ohne Häkelschrift - aber es war nicht wirklich schwer nach dem Bild nachzuhäkeln:
Kann natürlich je nachdem, wieviele Luftmaschenbögen man in der Breite braucht, variiert werden.
Ich hatte 27, also 3x ein Mustersatz von 9, das waren von Halbstäbchen bis 4fach-Stäbchen je 1x; in einer Runde allerdings 2 4fach-Stb, in der nächsten Runde nach den Lm-Bögen über dieser Stelle dann 2 halbe Stb.

Die Ärmel habe ich wieder in diesem Muster gemacht:

Zum Ausführen werde ich allerdings etwas wärmeres Wetter abwarten, mit einem Top drunter gefällt mir besser als mit dem langärmeligen Shirt =)


Einen schönen Sonntag wünscht euch
Sandra


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)