Mittwoch, 31. Dezember 2014

To-Do-Liste - heuer geschafft:

Nachdem meine To-Do-Liste wächst und wächst, will ich im neuen Jahr alle fertigen Sachen rausnehmen - damit wieder mehr Platz für neue Ideen ist ;-)

Geschafft habe ich so einiges, seit ich die Liste vor einigen Monaten gemacht habe:

(1)                     Blume auf großer Sicherheitsnadel zum Schließen einer Weste
(2)                     Untersetzer für mein Wasserglas am Nachtkasterl
(3)                     Körbchen mit Trennwänden fürs Bad
(4)                     quadratischer Wollkorb aus Riesen-Grannies
(5)                     15 Kerzengläser (für eine Freundin zum Geburtstag)
(6)                     umhäkelte Gläser mit kleinen Kosmetikartikeln (Weihnachtsgeschenk)
(7)                     mit Watte gefüllte Anhänger "Christbaum", mit Knöpfen und Perlen verziert
(8)                     Täschchen für die PS Vita
(9)                     Einkaufsnetz
(10)                 Vorhang "Fenster" für Gerti
(11)                 Blumen-Decke (für Oma zum Geburtstag)
(12)                 bunte Decke Patchwork-Grannies
(13)                 weiße Decke mit bunten Blasen
(14)                 Polster Zick-Zack (weiß-grau-schwarz-grün)
(15)                 Polster „Polnischer Stern“
(16)                 Polster mit aufgehäkelten Stäbchen auf Filethäkelmuster-Gitter
(17)                 Polster mit großem Herz aus Kuschelwolle
(18)                 Shirt in weiß/bunt-meliert
(19)                 Tunika mit Schlitz an den Seiten
(20)                 Blumen-Shirt mit weiten, kurzen Ärmeln
(21)                 Shirt mit Poncho-Ärmeln
(22)                 kurzärmeliger Poncho-Pulli im Ananas-Muster
(23)                 kurzärmeliger Poncho-Pulli aus kleinen Blumen-Grannies
(24)                 Poncho-Tunika mit langem Ärmel auf einer Seite
(25)                 weites Shirt aus Spiral-Grannies
(26)                 Sommer-Poncho aus dünner Wolle
(27)                 halbmondförmiger Schal in Herbstfarben
(28)                 Pulswärmer passend zu Poncho-Tunika
(29)                 2 Paar Pulswärmer für Oma

Momentan häkle ich ganz fleißig an der Decke aus "Polnischen Sternen". Sie ist weiß, schwarz und pink und wird sicher wieder ein ganz schönes Stück!

Und jetzt noch schnell Glücksbringer & Raketen zusammensuchen und ab zum Silvester feiern =)
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und ein schönes neues Jahr!


Sonntag, 28. Dezember 2014

2x Pulswärmer

Da bin ich nochmal im alten Jahr =)
Heute nachmittag habe ich für meine Oma Pulswärmer gehäkelt, weil ihr Weihnachten wegen der Gicht die Finger und Armgelenke so weh getan haben, und sie gesagt hat, bei kaltem Wetter wird's immer ganz schlimm:

Gehäkelt im selben Muster und mit derselben Wolle wie ich vor kurzem schon meine gemacht habe. Aber diese Wolle ist anders meliert, der Farbverlauf ist sehr kurz, was mir immer nicht so gut gefällt...

Und weil sie schneller als erwartet fertig waren, hab ich kurzentschlossen noch ein zweites Paar gemacht:


Hier das Muster:

Zur besseren Übersicht hab ich mir mit Rot die Stäbchen nachgezogen, bei denen vorne reingestochen wird (Oder hinten? Ich kann mir nie merken, was das Zeichen nach rechts und was nach links bedeutet?!)
Momentan schaut das ganze recht verwirrend aus, ist aber im Grunde nicht schwer: immer 4 der einen Sorte, dann 4 der anderen - und alle 2 Reihen wechseln.
Wie heißen diese Stäbchen eigentlich?

Die Wolle ist ziemlich dick, und in so einem oder einem ähnlichen Zopfmuster stelle ich mir eine lange Weste in wollweiß schön vor!
Vorsichtshalber kommt so was mal auf meine To-Do-Liste... Fürs neue Jahr werde ich sie nämlich "abspecken" und alle fertigen Sachen rausnehmen - womit sie wieder in etwa so lang ist wie am Anfang, als ich sie vor ein paar Monaten angefangen habe *lach* - Neverending Story ;-)


Somit wünsche ich allen Häkelfreunden noch eine schöne Zeit im alten Jahr und rutscht's gut rüber ins neue! <3
:-* Sandra


Freitag, 19. Dezember 2014

umhäkelte Gläser

Das wird wohl mein letzter Post vor Weihnachten - ich glaube kaum, dass ich noch was anderes fertigkriege bis dahin!
An einem Vorhang im Filethäkelmuster werkel ich schon einige Zeit, da gibts zu Weihnachten halt nur den Teil für das linke Fenster, der rechte Vorhang folgt dann in 2 Monaten als Geburtstagsgeschenk *g*

Und das wird ein Weihnachtsgeschenk, das nicht ganz so viel Zeit in Anspruch genommen hat (waren aber trotzdem 2 Nachmittage, mit einigem Herumprobieren, bis ich mit dem Muster zufrieden war):

Eigentlich wollte ich sie mit Badeperlen füllen, aber die Dinger gibts nirgendwo mehr...!
Als Teenie hab ich mir die immer um ein paar Schilling pro Stück gekauft, die gabs offen im Drogeriemarkt in einem großen Glas, viele verschiedene Farben und Duftrichtungen...
Ok, meine Teenagerzeit ist ja mittlerweile auch schon eine Weile her *gg*

 Also hab ich halt einige kleine Cremes und Fläschchen gekauft und die reingegeben. Und in ein Glas Wattestäbchen. Obwohl ich die Badeperlen netter gefunden hätte!


Dann wünsche ich Euch allen ein schönes Weihnachten - auch ohne Schnee und Kälte!


Sonntag, 14. Dezember 2014

Täschchen für die PS Vita

Einen wunderschönen und ruhigen 3. Advent wünsche ich euch!

Vor kurzem hat sich mein Sohn eine PS Vita gekauft und da musste natürlich eine kleine Tasche dafür her ;-)
Erinnert mich irgendwie an eine Biene *gg*
Am Foto ist die Farbe mal wieder nicht richtig zu sehen, aber das ist ein ganz grelles Neongelb!

Die letzten Tage bin ich nicht so richtig zum Häkeln gekommen - meine Mama hatte Geburtstag, das geht natürlich nicht ohne Kuchen:

Und gestern bei der Feier war auch ich wieder für das Süße zuständig, da gabs dann Nutella-Muffins =) Schon der Teig beim Schüssel-Ausschlecken war soo lecker, und dann erst die Muffins mit der Nutella-Buttercreme oben drauf! =)


Montag, 8. Dezember 2014

Christbäume

Die letzten beiden Tage habe ich ganz fleißig Anhänger für einige Weihnachtspackerl gehäkelt!

Zuerst einmal in den traditionellen Farben mit kleinen Glasperlen:

Dann einen für eine Freundin in den Farben, in denen ihr Wohnzimmer gestrichen ist. Drangehäkelt habe ich so kleine dünne Plastikdinger, ebenfalls in lila und orange:

Die nächsten einfach in einer Farbkombi, die mir sehr gut gefallen hat:
Die weißen Perlen machen ihn irgendwie elegant, finde ich ;-)


Für diesen hatte ich zufällig in genau denselben Farben wie die Wolle die dazupassenden Perlen =)


Der violette mit den Kugeln in 2 Farbtönen und 3 verschiedenen Größen gefällt mir am besten:


Auch wenn ich noch kaum Geschenke besorgt habe und eingepackt noch gar nichts - die Deko für die Packerl ist schon mal fertig! ;-)



Möchte von euch wer auch so nette Christbäume machen - hier ist die Vorlage:


Auf diesem Bild haben mir die Christbäume auch sehr gut gefallen:
- drum habe ich ebenfalls immer 2 gemacht und sie vor dem Zusammenhäkeln mit etwas Watte gefüllt!


Sonntag, 7. Dezember 2014

rosa Pulli mit weiten Ärmeln

Und schon wieder hab ich einen Pulli fertig =)






Gemacht aus der Steinbach Julia mit Häkelnadel Nr. 5. War vielleicht etwas zu dick, diese Wolle, ich würde eine dünnere, weichere empfehlen!

Die Anleitung ist zwar für eine Weste, aber ich wollte lieber einen Pulli:











Bei der Borte habe ich nur einen Teil gemacht, aber sie gefällt mir sehr gut:



Samstag, 6. Dezember 2014

Polster mit aufgehäkelten Stäbchen

Diese Art, ein Muster mithilfe von Stäbchen auf einem Gitter aufzuhäkeln, finde ich ganz genial =)



Die Rückseite schaut so aus:


Für die Rückseite vom Polster hab ich ein großes Granny Square in denselben Farben wie auf der Vorderseite gemacht:

Und so schaut mein kunterbunter Retro-Polster fertig aus:



Hier eine Beschreibung, wie das geht - es ist wirklich ganz einfach =)

Zuerst häkelt man ein Gitter im Filethäkelmuster:

Dann kommen auf jedes Stäbchen bzw. auf jede der zwei Luftmaschen des Gitters jeweils 4 Stäbchen:

Man kann das auch etwas variieren - ich habe beim Grundgitter ein kleineres Muster gewählt mit nur 1 Luftmasche zwischen den Stäbchen, und bei den aufgehäkelten Stäbchen waren dann 3 genug.


Ich habe schon wieder die wildesten Fantasien, welche Muster man auf diese Art machen könnte :-D
Zum Beispiel schwebt mir da eine Decke vor, mit einer aufgehäkelten Landschaft, nämlich den Pyramiden, ein, zwei Kamelen und ein paar Palmen (ich weiß, bei den Pyramiden gibt es eigentlich keine Palmen, weil es zu heiß ist, aber zum Thema "Wüste" passen sie trotzdem *g*).
Und weil die Rückseite nicht so schön ist und dass man nicht ständig in den vielen Löchern hängenbleibt, könnte man das ganze auf eine farblich passende 3-Euro-Fleece-Decke vom KIK annähen! (Oder geht das nicht? Ist es mit dem Muster dann nicht zu hoch, als dass man es in die Nähmaschine reinkriegt? Beim Nähen bin ich nämlich genauso wie beim Stricken eine totale Null!)


Aber zuerst mache ich noch meinen Pulli aus rosa Grannies fertig ;-)
Und vorher will ich noch... eigentlich ganz viele andere Sachen machen, also kommt das Vorhaben mal auf meine To-Do-Liste!


Einen schönen 2. Advent wünsche ich Euch!
Liebe Grüße,
Sandra


Freitag, 5. Dezember 2014

Tunika mit Schlitzen an den Seiten

Diese Tunika ist aus 5- und 6-eckigen Teilen gemacht - was eine super Idee ist, wenn man unten einen geraden Abschluss möchte!
Gleichzeitig wird es automatisch tailliert, weil es an der unteren Seite der Fünfecke etwas schmäler ist.



Die Vorlage zum Nachhäkeln habe ich natürlich auch wieder für euch:












Die nächsten beiden Teile hab ich auch schon fast fertig - einen Polster, an dem ich endlich ausprobiert habe, wie man ein tolles Muster mit Stäbchen draufhäkelt! Und zum zweiten einen Pulli mit ganz weiten Ärmeln aus vielen Grannies in hellrosa!

Donnerstag, 4. Dezember 2014

HÖRBUCH Andreas Eschbach - Herr aller Dinge

Nachdem ich eines meiner Lieblings-Hörbücher kürzlich beim Häkeln gehört habe und mir dabei die Grannies nur so von der Nadel geflogen sind ;-) , wollte ich als nächstes "Herr aller Dinge" nochmal hören. Andreas Eschbach vermeidet in diesem (Hör-)Buch Effekthascherei und lässt stattdessen die Geschichte durch ihr ruhiges Tempo angenehm unhysterisch und dadurch umso vereinnahmender wirken. Lange habe ich den Eindruck gehabt, ich höre eine Geschichte für Jugendliche, was erst später etwas anders wird. Und wie so oft bei Eschbach wohnt auch diesem Roman eine starke philosophische Komponente inne.
Die meisten Bücher legt man weg, nachdem man sie gelesen hat und vergisst sie. Das ist aber eine Geschichte, die einen nicht mehr loslässt! Sie ist einerseits sehr gut erzählt und andererseits regt sie zum Nachdenken an!


»Ich weiß, wie man es machen muss, damit alle Menschen reich sind.«

»Quatsch«, sagte Charlotte. »Das geht doch nicht.«

»Doch, das geht«, beharrte Hiroshi. »Es ist sogar
 unglaublich einfach


Als Kinder begegnen sie sich zum ersten Mal: Charlotte, die Tochter des französischen Botschafters, und Hiroshi, der Sohn einer Hausangestellten. Von Anfang an steht der soziale Unterschied spürbar zwischen ihnen. Doch Hiroshi hat eine Idee. Eine Idee, wie er den Unterschied zwischen Arm und Reich aus der Welt schaffen könnte.
Als er und Charlotte sich Jahre später wieder begegnen, sieht er dies als Zeichen des Himmels, dass sie beide schicksalhaft miteinander verbunden sind. Er beschließt, seine Idee umzusetzen und die Welt in einem Maße zu verändern, wie dies noch nie zuvor jemand versucht hat – denn nur so, sagt er sich, wird er Charlottes Liebe gewinnen

Er ahnt nicht, worauf er sich einlässt. Was mit einer bahnbrechenden Erfindung beginnt, führt ihn auf die Spur eines uralten Geheimnisses: Es hat schon einmal eine hoch entwickelte Zivilisation gegeben – und sie hat das schrecklichste Verbrechen des Universums begangen …


Mittwoch, 3. Dezember 2014

Spiral-Shirt

Dieses Shirt hab ich eigentlich schon ziemlich lange fertig, hatte es auch schon einige Male an, aber immer vergessen zu fotografieren:



Der Pulli, den ich ursprünglich gesehen habe und nachmachen wollte, schaut eigentlich so aus:


Wieder mal ist bei mir was ganz anderes draus geworden - ich sag mal, das liegt an der Wollstärke *gg* !

Und hier ist das Muster:

Ist kaum zu erkennen, hier noch mal ein anderes Bild davon:
 
Ausgedruckt ist es ganz gut zu lesen!


Liebe Grüße und einen schönen Advent <3 !
Sandra

Montag, 1. Dezember 2014

To-Do-Liste 12/14

praktische Sachen und Deko:
(1)                     Blume auf großer Sicherheitsnadel zum Schließen einer Weste
(2)                     Untersetzer für mein Wasserglas am Nachtkasterl
(3)                     Kleiderhaken umhäkeln
(4)                     Taschentücher-Box
(5)                     Körbchen mit Trennwänden fürs Bad
(6)                     Körbchen/Schale aus PLARN
(7)                     Körbchen/Schale aus Stoffstreifen
(8)                     6-eckige Schale aus zusammengehäkelten, gelochten Karten
(9)                     runde Schale aus bunten Dreiecken, mit Watte gefüllt für meine Schlüssel
(10)                 Schlüsselanhänger für mich
(11)                 Schlüsselanhänger Hundepfote für eine Freundin
(12)                 2 Topflappen
(13)                 gehäkelte Torte (Deko am Küchentisch?)
(14)                 großes Deckchen in S-Form in Regenbogenfarben (für den Wohnzimmertisch)
(15)                 quadratischer Wollkorb aus Riesen-Grannies
(16)                 15 Kerzengläser (für eine Freundin zum Geburtstag)
(17)                 noch mehr Kerzengläser
(18)                 Stiftehalter aus meinen vielen Marmeladengläsern
(19)                 bunte Hipp-Gläser für Knöpfe und Perlen
(20)                 Blumentöpfe/Vasen aus alten CDs und kleinen Plastikflaschen
(21)                 umhäkelte Steine
(22)                 Tischset „Gedeck“ im Filethäkelmuster
(23)                 Deckchen bunte Ostereier als Tischsets im Filethäkelmuster
(24)                 mit Watte gefüllte Anhänger "Christbaum", mit Knöpfen und Perlen verziert
(25)                 für Weihnachten gehäkelte Geschenksverpackungen statt Papier
(26)                 Sitzbezüge für mein Auto (Granny Squares)
(27)                 Tasche aus Paketschnur
(28)                 Tasche mit Dosenverschlüssen
(29)                 Laptop-Tasche aus verhäkelter Strickliesl-Schnur
(30)                 Einkaufsnetz
(31)                 Nadelkissen „Indischer Elefant“
(32)                 buntes Wandbild Eule
(33)                 Vorhang „Terrasse mit Meerblick“ im Filethäkelmuster (weiß)
(34)                 Vorhang "Fenster" für Gerti
(35)                 Vorhang "Blumenvasen" für Gerti
(36)                 Stofftier aus African Flowers

Decken und Polster:
(37)                 Blumen-Decke (für Oma zu Weihnachten)
(38)                 bunte Decke Patchwork-Grannies
(39)                 weiße Decke mit bunten Blasen
(40)                 Decke „Psychedelic Granny Squares“ (gelb, grün, blau, lila, rosa)
(41)                 Decke „Super Mario“ in festen Maschen
(42)                 schwarz-weiß-rote Decke aus Polnischen Sternen
(43)                 Tagesdecke fürs Schlafzimmer (flieder, grün, weiß)
(44)                 Überzüge für die 2 Truhen im Schlafzimmer (flieder, grün, weiß)
(45)                 Decke und Polster „Holz“
(46)                 Polster Granny Squares, schwarz-weiß mit EINEM bunten Granny
(47)                 Polster Zick-Zack (weiß-grau-schwarz-grün)
(48)                 Polster großes Granny Square (schwarz-bunt)
(49)                 Polster „Polnischer Stern“
(50)                 Polster mit aufgehäkelten Stäbchen auf Filethäkelmuster-Gitter
(51)                 runder Polster „Blume“ mit Farbwechsel und Rüschen in jeder Runde
(52)                 Polster Autoreifen mit Mercedes-Logo für Papa
(53)                 Polster Eule
(54)                 Polster mit großem Herz aus Kuschelwolle
(55)                 Sitzkissen für den Schreibtisch
(56)                 riesiges Schultertuch mit Rüschen (dreieckige Decke)
(57)                 Filethäkeldecke in Stufen-3D-Optik
(58)                 Decke in weiß-rot-türkis
(59)                 Decke mit kleinen Herzen
(60)                 Decke und Polster in Azteken-Muster
(61)                 Decke Granny Squares in unzähligen Mustern und Farben
(62)                 Decke Granny Squares & Stripes (rot-weiß?)

Kleider:
(63)                 dunkelblaues, langes Kleid mit weißen Nähten
(64)                 weißes Kleid mit lila-türkis-silbernen Einsätzen
(65)                 gelbes Sommerkleid
(66)                 langes Kleid aus breiten Streifen in den Regenbogenfarben
(67)                 rot-weiß kariertes Kleid aus Granny Squares
(68)                 buntes, gestreiftes Kleid mit überkreuzten Stäbchen
(69)                 langes Kleid in Brauntönen, blau und weiß
(70)                 Kleid mit kleinem Poncho aus weich fallender Wolle
(71)                 Kleid in vielen Grüntönen und weiß
(72)                 Kleid in jeansblau, hellbraun und weiß

Oberteile:
(73)                 rosa-weiße Tunika mit rosa-weiß-grauem Schal (zu grauem Rock)
(74)                 Shirt in weiß/bunt-meliert
(75)                 dunkelgraue Tunika im Filethäkelmuster mit silbernen großen Perlen
(76)                 Tunika im Mustermix (orange, rosa, flieder, lila)
(77)                 Tunika mit Schlitz an den Seiten
(78)                 Blumen-Shirt mit weiten, kurzen Ärmeln
(79)                 Shirt mit Poncho-Ärmeln
(80)                 kurzärmeliger Poncho-Pulli im Filethäkelmuster
(81)                 kurzärmeliger Poncho-Pulli im Ananas-Muster
(82)                 kurzärmeliger Poncho-Pulli aus kleinen Blumen-Grannies
(83)                 Poncho-Tunika mit langem Ärmel auf einer Seite
(84)                 Shirt aus orange-schwarz-weißen Streifen
(85)                 weites Shirt aus Spiral-Grannies
(86)                 kurzes Netz-Shirt aus Hexagon-Granny (Mitte) und Granny Squares (Ärmel)
(87)                 langärmeliges Shirt im Filethäkelmuster (weiß, gelb-meliert)
(88)                 Tunika mit Wasserfall-Kragen
(89)                 Sommer-Poncho aus dünner Wolle
(90)                 Winter-Poncho mit passenden Stulpen
(91)                 Top mit Dosenverschlüssen
(92)                 lange Weste aus dicker Wolle in Strick-Optik
(93)                 Rollkragen-Pullunder aus dicker, weicher Wolle in Muster wie gestrickt
(94)                 Patchwork-Pulli im Muster- und Farbmix
(95)                 Netz-Weste

Röcke:
(96)                 langer Rock aus melierten Regenbogen-Spiralen
(97)                 Minirock aus African-Flower-Grannies
(98)                 meine mittlerweile zu kurzen Röcke verlängern

Schals, Schultertücher:
(99)                 großes Schultertuch in Rosatönen mit fließendem Farbverlauf
(100)            halbmondförmiger Schal in Herbstfarben
(101)            riesiger asymmetrischer Schal mit Rüschen
(102)            Dreieckstuch im Totenkopf-Muster
(103)            irgendein Schaltuch
(104)            irgendein Loop-Schal

Schuhe:
(105)            Stiefel aus alten Hausschuhen
(106)            Hausschuhe aus Hexagon-Grannies
(107)            Hausschuhe „Converse“

Sonstiges:
(108)            Pulswärmer passend zu Poncho-Tunika

irgendetwas:
(109)            … aus Irischer Spitze (Kleid, Shirt?)
(110)            … mit dem Blumen-Stich
(111)            … mit dem Treppenmuster
(112)            … mit dem „Bayrischen Muster“ (Wooleater)
(113)            … Tunesisch häkeln



 •  = gerade in Arbeit

durchgestrichen = fertig