Dienstag, 7. Oktober 2014

Noch eine neue Decke!

Ich weiß auch nicht, was momentan los ist - ständig sehe ich neue Sachen, die ich unbedingt sofort und gleich häkeln muss! *g*
Die Folge davon ist, dass ich total enthusiastisch etwas anfange, nur um ein paar Tage später mit genau derselben Begeisterung wieder etwas anderes anfange und die "alten" Sachen in der Ecke landen...

Ein Bild der total schönen Super-Mario-Decke hab ich ja schon mal gepostet (hier)
Tja, früher war es meistens ganz was anderes, das mir nicht mehr aus dem Kopf gegangen ist, jetzt ist es halt eine Decke ;-)


Am Anfang habe ich hier mal keine Luftmaschenkette gemacht, denn ich habe vor kurzem auf diesem Blog eine Beschreibung vom Fußschlingenanschlag (wäre ein tolles Wort für 'Hangman'!) gelesen - und ich finde diese Art des Anschlags ganz toll!
Die Luftmaschenkette hat somit ausgedient bei mir!

Schon nach den ersten paar Maschen war mir klar: Das wird ein Kuddelmuddel werden:

Mit 8 100g-Knäueln von dem Rotbraun und jeweils 3 Riesen-Knäueln schwarz und weiß habe ich sogar noch zu wenig gehabt! Für jedes Segment der Ziegelwand würde ich einen eigenen Knäuel brauchen - so viele hab ich aber auch nicht gekauft, also musste ich die noch benötigte Länge schätzen und abschneiden. Genauso groß wie das Durcheinander wird daher wohl auch die Menge an Wollresten werden!

2 Reihen später hat der Kuddelmuddel dann schon so ausgesehen:

Und das ist meine momentane Aussicht von der Couch während ich fernsehe:
Bei der 11. Reihe bin ich jetzt und ich freue mich echt schon, wenn dann in der 29. Reihe die Wiese anfängt und ich nur mehr 3 oder 4 oder von mir aus auch 5 Knäuel brauche für Mario oder die Schildkröte!
Dadurch, dass ich nämlich so viele Fäden habe, bewege ich mich so wenig wie möglich - erst jetzt fällt mir auf, dass ich anscheinend dauernd meine Position ändere in meiner Kuschelecke - aber auf ein paar Fäden mehr, die kreuz und quer irgendwo drüber gehen, kommt es jetzt auch nicht an! *lol*
Und nach einer Stunde Schneidersitz konnte ich fast nicht mehr gehen, weil mir die Füße so eingeschlafen sind! :-D


Kommentare:

  1. Hahaha, du armes Ding! Das Problem hatte ich vor kurzem auch mit 21 Kneuel Garn am Start, aber Gott sei Dank nur 7 Reihen. Nicht aufgeben, es kann nur besser werden.

    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Mitgefühl, Lisa *hihi*
      Besser wirds wohl erst, wenn ich abschneiden und entwirren kann! Aber aufgeben? Dafür war das bis jetzt schon zu viel Arbeit und die Decke will ich unbedingt haben ;-)
      LG und noch einen schönen Tag! =)

      Löschen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)