Montag, 11. November 2013

umhäkeltes Marmeladenglas für Häkelnadeln

Hab ich gestern abend schnell gemacht: ein altes Marmeladenglas, umhäkelt in ganz normalen Stäbchen.


War eine ganz schöne Umstellung, kurz vorher noch an der Decke mit Häkelnadel Nr. 5 gearbeitet, und dann plötzlich mit dünnem Garn und Häkelnadel Nr. 1,25!


1 Kommentar:

  1. Sieht gut aus. Man merkt gar nicht das es Garnreste sind. Ich liebe ja diesen Regenbogeneffekt.

    Lisa

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)